Sonographie Berlin

Ultraschall / Sonographie Berlin

Bei einer Ultraschalluntersuchung (Sonographie) kommt keine Röntgenstrahlung zum Einsatz. Die stattdessen verwendeten Schallwellen sind nach bisherigen Erkenntnissen völlig ungefährlich. Der Ultraschall ist eine sehr schonende Untersuchungsmethode, die auch für Schwangere und Kinder unbedenklich ist.
Die Frequenz des Ultraschalls liegt oberhalb der Hörschwelle. Ultraschallwellen können also vom menschlichen Ohr nicht wahrgenommen werden. Die Umsetzung von Schall in Bilder nennt man „Sonographie“, was so viel bedeutet wie Schall zeichnen. Beim Ultraschall erhält der untersuchende Arzt zweidimensionale Bilder in Echtzeit. Sie vermitteln ihm eine Vorstellung von der Größe, Form und Struktur des zu untersuchende Bereichs. Die beim „Schallen“ entstehenden Bilder werden auf einem Monitor angezeigt und können je nach Bedarf auf einem speziellen Papier ausgedruckt werden. Die erzeugten Bilder werden digital erstellt und im Computer auf der Festplatte gespeichert.

Terminanfrage
Sie erreichen uns natürlich auch telefonisch von 08.00 - 18.00 Uhr - siehe Standorte mit Leistungen linke Seitenleiste oder Fußleiste.Sie erreichen uns natürlich auch telefonisch von 08.00 - 18.00 Uhr:

Standort Licherfelde
Röntgen / Ultraschall / Mammographie
030-7724074

Standort Zehlendorf
MRT (Kernspintomographie)
030-220560400

Standort Lankwitz
MRT (Kernspintomographie)
030-220560400
CT (Computertomographie)
030-76783462


Bitte füllen Sie alle Felder aus.





Wir werden Sie zwecks Terminvergabe in der Regel innerhalb von 24 Stunden unter der angegebenen Nummer zurückrufen. Sollten wir Sie aus irgendwelchen Gründen nicht erreichen können, versuchen Sie es bitte erneut.